Ein sauberer Stall mit passendem Antrieb

Für Gülleschieberanlagen von JOZ stehen mehrere Antriebsarten für die Nutzung auf Spalten-, geschlossenen Beton-, Gummi- und emissionsarmen Böden zur Verfügung. Die Gülleschieberanlagen können mit Seilen, eingebetteten Stahlseilen, Edelstahlseilen und Stahlketten bewegt.

Trommelantrieb mit Seil oder Stahlseil

Der Trommelantrieb kann in Verbindung mit einem Seil, ummantelten Stahlseil oder Edelstahlseil verwendet werden.

Er besteht aus einer schmalen Trommel mit großem Durchmesser und zwei Antriebsstationen. Während eine Antriebsstation das Seil aufrollt, wird es gleichzeitig von der anderen Station abgerollt. Die Antriebstrommel kann je nach Wunsch und Gegebenheiten auf dem Boden oder auf einer Konsole montiert werden.

Dank des großen Durchmessers und des robusten und leistungsstarken Zahnradmotors (0,75 kW) ist der Antrieb ideal für Ställe mit langen Laufgängen und intensiver Nutzung.

Der Trommelantrieb von JOZ mit Sei- oder Stahlseil
Der Kettenantrieb von JOZ

Einsatzmöglickeiten Bodentyp: Spaltenboden, Geschlossener Betonboden, Gummiboden, Emissionsarmer Boden

Mit dem Kettenzugsystem mehrere Schieber auf einer Lauflänge einsetzen

Je System wird eine Antriebsstation benötigt, während ein Kettenzugsystem für einen oder zwei Laufgänge geeignet ist.

Die Länge des Stalls, in dem das System eingesetzt ist, bestimmt auch die Leistung des Antriebs, und zwar mit der Möglichkeit, einen 0,55 kW, einen 0,75 kW oder einen 1,5 kW Getriebemotor einzusetzen. Die Motoren sind leistungsstark und robust, außerdem werden sie leise betrieben. Für eine lange Lebensdauer sorgt auch der riemenlose Direktantrieb.

Die 1,5 kW Version wird zudem mit einem Stützensatz für eine sehr stabile Befestigung am Boden geliefert. Dieser Stützensatz ist optional auch für 0,55 kW und 0,75 kW Motoren erhältlich und auch für bestehende Antriebe nachrüstbar.

Für ein schnelleres und einfacheres Spannen der Kette kannst du eine automatische Spannvorrichtung erhalten. Entscheidest du dich für diese Lösung, kannst du sichergehen, dass die Kette immer auf der richtigen Spannung steht.

Stahlseilantrieb

JOZ liefert neben dem Trommelantrieb (Seil/Stahlseil) und dem Kettenantrieb auch noch eine Schieberanlage, die von einem kunststoffummanteltes Stahlseil gezogen wird.

Die Stahlseilanlage ist mit einer Antriebsstation pro System ausgestattet, mit der das Stahlseil hin und wieder zurück gezogen wird. Das System wird mithilfe einer Antriebsrolle angetrieben. Auch der Stahlseilantrieb wird über den MSC-Schaltkasten von JOZ bedient.

Erhalte jetzt deine Beratung vom Spezialisten

Kontaktiere uns und wir helfen dir dabei, die passende Lösung von JOZ für deinen Stall zu finden. Du kannst uns über einen Anruf, eine WhatsApp Nachricht oder eine E-Mail erreichen.

Anrufen E-Mail WhatsApp Nachricht